Fußball: 2. Kreisklasse Hannover-Land

Zweiter Auswärtssieg in Folge für den TSV – Venth entledigt Isernhagen aller Abstiegssorgen

TSV Isernhagen sicherte sich durch einen hochverdienten 4:0-Erfolg gegen SV 06 Lehrte II den Klassenerhalt. Eine Woche zuvor gelang dem TSV bereits ein Achtungserfolg gegen den Tabellennachbarn TSV Dollbergen II (3:0).

Nach langen 70 Minuten erzielte Hagen Venth per Kopf das entscheidende 1:0 gegen SV 06 Lehrte II. Die Reservemannschaft aus Lehrte hatte im Anschluss daran gegen die defensiv kompakte Spielweise nichts mehr entgegenzusetzen. Nach dem 2:0 durch Martin Petzold war der Dreier für die souverän aufspielende Isernhägener nicht mehr ernsthaft in Gefahr.

Allrounder Hagen Venth legte sogar durch einen sehenswerten Distanzschuss noch einen nach: 3:0. In der Schlussphase drückte Janico Lüthje den Ball aus kurzer Distanz noch einmal über die Linie.

Weiter geht es für den TSV am Sonntag in Krähenwinkel-Kaltenweide (17.05.2015, 13:30 Uhr).

 

Fußball: 2. Kreisklasse Hannover-Land

Doppelter Lissner schockt die Dedenhausener

Dank eines Comebacks in der zweiten Hälfte fuhr der TSV Isernhagen einen enorm wichtigen 2:1-Sieg im Abstiegskampf beim MTV Dedenhausen ein und hält damit bereits 11 Punkte Abstand von den Abstiegsrängen. Die Hausherren erspielten sich in der ersten Hälfte eine Chance und gingen glücklich in Führung. Doch TSV Isernhagen biss sich zurück ins Spiel und drehte die Partie dank Torjäger Tobias Lissner.

Am kommenden Sonntag (03.05.2015) empfängt der TSV Tabellennachbarn TSV Dollbergen. Wir würden uns über ihren Besuch beim TSV freuen.

Fußball: 2.Kreisklasse Hannover-Land

Fulminanter Start nach der Winterpause

Unentschieden gegen SV Uetze 08 II und ein verdienter Sieg gegen Spitzenreiter TSV Ingeln-Oesselse- so fulminant kam der TSV aus den Startlöchern.

In einem chancenarmen Duell sicherte sich der TSV am letzten Wochenende einen verdienten 1:0 Heimsieg gegen den Tabellenführer TSV Ingeln-Oesselse. Neuzugang Tobias Lissner trifft nach seinem Startelfdebüt gegen Uetze 08 abermals für den TSV. Der effektive Angreifer stand schon nach wenigen Spielminuten im Mittelpunkt des Interesses. Nach einem Zuspiel durch Rückkehrer Marius Fennel trifft Lissner aus kurzer Distanz für den TSV. Bereits eine Woche zuvor gelang ihm in Uetze nach einer geschickten Ballstaffette aus ähnlicher Position der verdiente Ausgleich.

Es gibt weitere gute Nachrichten aus dem Team: Leistungsträger Janico Lüthje feierte nach seiner schweren Knieverletzung gegen Uetze 08 sein Comeback.

Der an Breite gewonnene Kader lässt Trainer Thomas Raabe zuversichtlich stimmen, dass sein Team in der Rückrunde für weitere Überraschungen sorgen wird.

Für den TSV Isernhagen geht es am kommenden Sonntag nach Obershagen- Anpfiff ist um 15 Uhr.

Weitere Teamnews auf Sportbuzzer.

Tennis

Finja Hahn ist die neue Hallen-Regionsmeisterin bei den Juniorinnen U11.

Im Finale hat Sie gegen ihre Trainingspartnerin Diana Kostin (TC RW Barsinghausen),

die Favoritin war mit 6:3, 6:3 gewonnen.

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg wünscht der TSV Isernhagen.

Hier geht es zu den Fotos—->Link

1 2 3 4 5 6